• Willkommen beim Männergesangverein "Liederkranz 1875 e.V." Aegidienberg

Das 90-jährige Bestehen des Männer­gesangvereins stand an. Nachdem in eigener Regie ein Zelt für 700 Personen auf dem Marktplatz aufgebaut wurde, empfing der Chor die Freunde der Blaska­pelle Brandenberg/Tirol zu einem Besuch. Am Samstagabend fand der Festkommers unter den Klängen der Musikfreunde Brandenberg und vielen befreundeten Chören statt. Sonntagmorgen ging es unter Begleitung des Fanfarenzuges der KG Klääv Botz zu einem Festgottesdienst. In diesem Gottesdienst sang der MGV nochmals die Messe „Missa Salve Regina Pacis”, dieses Mal mit den Bläsern der Kapelle Brandenberg, mit Willy Richter an der Orgel und dem Dirigenten Willy Hülder. In seiner Festpredigt dankte Dechant Mat­thias Tummer dem Chor für die Verbundenheit zur Gemeinde und Kirche. Er dank­te dafür, dass der Chor nach dem Kriege die Rolle des Kirchenchores ausfüllte und auch noch heute seine Festtage jeweils mit einem gesungenen Hochamt beginnt. Am Nachmittag des gleichen Tages fand ein Festzug mit allen Ortsvereinen und Gästen durch den Ort und anschließendem Festkonzert statt. Am Montag sollte den Freunden aus Brandenberg die Heimat der Chormitglieder etwas näher gebracht werden. Man fuhr mit ihnen zum Kölner Dom, nach Bonn zum Beethoven Haus, in die Münsterkirche, dem Bundeshaus und besuchte den Petersberg. Leider mussten sich die Freunde am nächsten Tag wieder verabschie­den.

MGV Aegidienberg
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: